►Klimaaktivisten: Gefahr für innere Sicherheit?

In den letzten Monaten erleben wir, wie sich die „Klima-Bewegungen“ radikalisieren – und zwar schnell. Spätestens seit Fridays for Future auf den Plan getreten ist, hat sich der Radikalisierungsprozess enorm beschleunigt. Anfänglich bestanden diese Proteste noch aus Schülern, die froh waren freitags frei zu haben. In der Folge allerdings, unterwanderten NGOs die Proteste und instrumentalisierten Fridays for Future für ihre radikale Agenda. So wurde der Weg geebnet für sektenähnliche Bewegungen wie Extinction Rebellion oder „Die letzte Generation“.

https://youtu.be/9MS2useKOhY

Sie möchten mehr erfahren? Dann abonnieren Sie jetzt unseren YouTube Channel oder leisten Sie sich unseren kostenlosen Newsletter – einmal im Monat direkt in Ihre Mailbox.

https://t.me/dringohahn

https://www.facebook.com/Prof.Dr.IngoHahnMdL

https://www.youtube.com/channel/UCIIgypHye6bnVN3T-JRvc_Q

https://www.instagram.com/dr.ingo.hahn/

https://gettr.com/user/ingo_hahn_mdl

https://twitter.com/IngoHahnAfD